Das CJD Nagold

ist ein Wohnheim für Jugendliche die eine Ausbildung zum Straßenwärter absolvieren. Für die Straßenmeisterausbildung stehen unsere Räumlichkeiten ebenfalls zur Verfügung.

Unsere Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen übernehmen dabei die pädagogische Begleitung, Betreuung und Versorgung.

Wir orientieren uns am christlichen und pädagogischen Leitbild des CJD, der die politische, musisch-kreative, sportliche und religionspädagogische Bildungsarbeit in den Vordergrund stellt.

Unseren Auszubildenden und Straßenmeister-Anwärtern stehen eingerichtete  Zimmer, eine Kantine, sowie verschiedene Räume für die Freizeitaktivitäten zur Verfügung.

Ausstattung

Alle Räumlichkeiten und Außenanlagen stellt uns das Regierungspräsidium Tübingen zur Verfügung.

Es wird auf  Sorgfalt bei der Benutzung der Räume geachtet.
Die Zimmer sind als 1-, 2- und 3-Bett Zimmer ausgestattet.
Dusche und WC sind separat auf den Etagen.

Für die Freizeitaktivitäten stehen verschiedene Club- und

Mehrzweckräume, sowie eine Sporthalle zur Verfügung.